Läufer-Team Oker e.V.

zurück

 

 

1. Vorsitzender und Gründer

Hartmann Jung

 

 

Unser Verein wurde am 14. Januar 1995 von 9 Gründungsmitgliedern, die sich aus gemeinsamen Trainingsläufen und Wettkämpfen zusammengefunden hatten, ins Leben gerufen. Sinn und Zweck der Vereinsgründung war die Pflege und Förderung des Laufsports, insbesondere des Breiten- und Volkssports. Durch gemeinsames Training, Teilnahme an Wettkämpfen und Veranstaltungen von eigenen Laufveranstaltungen sollte dies verwirklicht werden. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke und ist Mitglied im Kreissportbund Goslar und dem Landessportbund Niedersachsen.

 

 

Das Läufer-Team Oker mit den Abteilungen : Leichtathletik und Behindertensport (BSA) nimmt aktiv am Wettkampfbetrieb, insbesondere an Laufveranstaltungen teil.
Daneben werden die folgendene eigene Veranstaltungen ausgerichtet:

 

·  Lauf um die Eulenburg

·  Abendlauf um die Okertalsperre

·  Abendlauf "Rund um Schulenberg"

·  Dreiteilige Harzer Talsperrenserie

 

Mittlerweile sind zwei unserer Laufveranstaltungen: Abendlauf um die Okertalsperre und der 2. Lauf der Talsperrenserie - Rund um die Granetalsperre - als Wertungsläufe in den Südniedersachsen-Cup aufgenommen.

 


Weitere Angebote:

·  Gemeinsames Training nach Absprache,

·  Bildung von Fahrgemeinschaften zu Wettkämpfen - BUS,

·  Training und Abnahme des Deutschen Sportabzeichens im Osterfeldstadion Goslar,

·  Wanderungen im Ost- und Oberharz,

·  alljährlich wird eine Vereinsfahrt bezuschusst - natürlich mit einem Wettkampf.

 

Unsere derzeitige Wettkampfkleidung : (KARHU - Titan)

·  Trainingsanzug

·  Trikot

·  Sporthose

·  Tight- kurz

·  Tight – lang

kann für EURO 100,00 Eigenbeteiligung erworben werden.

 


Wir erwarten von allen Mitgliedern Mithilfe bei unseren Veranstaltungen, weiter starke Beteiligung bei allen unseren Angeboten zum Wohle und zur weiteren Entwicklung des Läufer-Teams Oker e. V.

 

 

 

Satzung des Vereins

Vorstand

Beitrittserklärung